Über das Projekt

Vimeo

Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der
Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

Vimeo Video laden

Making A Difference setzt sich ein, dass eine selbstbewusste und sichtbare Community von Tänzer*innen, Choreograf*innen und Performer*innen mit Behinderung die Berliner Tanzszene verändert. Wir laden Neueinsteiger*innen und Tanzerfahrene ein, gemeinsam in Workshops, Residenzen, Forschungslaboren und Vorträgen mehr Vielfältigkeit im zeitgenössischen Tanz zu gestalten.

Die acht Berliner Institutionen SOPHIENSÆLE, Tanzfabrik Berlin, Uferstudios, tanzfähig, Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin, TanzZeit, Diversity Arts Culture und Zeitgenössischer Tanz Berlin haben sich für dieses dreijährige Projekt zusammengeschlossen. Unsere zentrale Leitlinie ist die Besetzung künstlerischer und nicht-künstlerischer Leitungs- und Expertenpositionen überwiegend mit Menschen mit Behinderungen, da erst durch die Teilhabe an Entscheidungs- und Gestaltungsmacht wirkliche gesellschaftliche Gleichberechtigung geschaffen wird. Wir wollen den Tanz mit und vor allem von Performer*innen und Choreograf*innen mit körperlichen und/oder sensorischen Behinderungen unterstützen und den zeitgenössischen Tanz so um eine Ästhetik der Differenz ergänzen.

Auf dieser Website findet Ihr einen stadtweiten Veranstaltungskalender zu Tanz mit Behinderung, unsere aktuellen Ausschreibungen für Workshops, Residenzen und Forschungslabore und mehr Hintergrundinformationen zum Thema.

Wir freuen uns auf Euch!

PARTNERINSTITUTIONEN
Sophiensæle
Tanzfabrik Berlin
Uferstudios
tanzfähig
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin (HZT)
TanzZeit
Diversity Arts Culture
Zeitgenössischer Tanz Berlin (ZTB)